Titelbild

Touch for Health: Das Energiegleichgewicht herstellen

Die TfH-Behandlung wurde in den 60er Jahren von dem Chiropraktiker Dr. John Thie aus der auf dem medizinischen Modell beruhenden "Applied Kinesiologie" entwickelt. Mittlerweile ist es das bewährteste und weiltweit am meisten verbreiterte kinesiologische System.

Es ist eine ganzheitliche Methode, bei der verschiedene Muskelgruppen getestet werden, die mit den Meridianen, Organen sowie dem Nervensystem in Interaktion stehen. In der TfH-Behandlung werden Teile der östlichen Heilkunst und der modernen westlichen Medizin miteinander verbunden (Chiropraktik, Akupressur, Ernährungs- und Bewegungslehre). Ziel ist es, das Energiegleichgewicht wieder herzustellen.